logo
Adopt a Revolution

Mission

MISSION
Im Schatten der Gewalt baut sich die junge syrische Zivilgesellschaft Strukturen der solidarischen Selbsthilfe auf. Unterstützung ist dringend nötig, für Schulen, Bibilotheken, Medienzentren und Suppenküchen. Helfen Sie mit!
PatIn werden!

Mitmachen!

Gemeinsam solidarisch sein: Zivilgesellschaft in Syrien stärken!
Zivile syrische AktivistInnen fühlen sich allein gelassen mit Gewalt, Diktatur und Extremismus. Ihr Appell fordert sofortige Verhandlungen, damit eine Friedenslösung möglich wird. Machen Sie mit, unterzeichnen Sie den Syrien-Aufruf!
Petition

Unterstützen!

Die Schulen in Erbin: Bildung gegen Krieg und Terrorismus!
Inmitten des alltäglichen Schreckens schafft die junge syrische Zivilgesellschaft Inseln der Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Mit Initiativen von unten stellt sie sich Krieg und Terror in den Weg. Stärken Sie die Hilfe zur Selbsthilfe!
Spenden
Aktuelles

Demonstration zum 8. Jahrestag der Revolution

von
Demonstration zum 8. Jahrestag der Revolution Kälte und Dauerregen? Egal! Rund 500 TeilnehmerInnen machten die Demonstration zum 8. Jahrestag des Aufstands in Syrien zum stimmungsvollen Fest mit der Forderung nach Gerechtigkeit und dem Ende der Diktatur. Häufiger treffen Berlin-TouristInnen auf dem Pariser Platz vor dem Brandenburger Tor auf politische Proteste – zwischen US-amerikanischer und französischer Botschaft, in Blickweite des Bundestags ist... Weiterlesen >

Sanktionen gegen Syrien: Von Fakten und Fiktionen

von
Sanktionen gegen Syrien: Von Fakten und Fiktionen Die meisten Wortmeldungen zur Frage der gegen den syrischen Staat gerichteten Sanktionen sind schrill oder schlecht informiert. Die Redaktion des syrischen Wirtschaftsmagazins The Syria Report wirft hingegen einen nuancierten Blick auf die Sanktionen der Europäischen Union und der Vereinigten Staaten. Immer lauter werden die Stimmen in Europa, die die Rehabilitierung Bashar al-Assads fordern und Moskaus... Weiterlesen >

Aufruf: 16.3., 14 Uhr – Demonstration zum 8. Jahrestag der syrischen Revolution in Berlin

von
Aufruf: 16.3., 14 Uhr - Demonstration zum 8. Jahrestag der syrischen Revolution in Berlin Vor acht Jahren, im März 2011, begann in Syrien die demokratische Revolution gegen das brutale Regime des Assad-Clans. Aus diesem Grund rufen syrische, deutsche und internationale Aktivistinnen und Aktivisten zu einer zentralen Demonstration in Berlin auf. Adopt a Revolution unterstützt diesen Aufruf! > Wann?: Samstag, 16. März 2019, ab 14 Uhr > Wo?: Berlin-Alexanderplatz (Neptunbrunnen)... Weiterlesen >

„Alles was uns noch fehlte, war eine Statue von Hafez“

von
„Alles was uns noch fehlte, war eine Statue von Hafez" In Daraa, wo vor acht Jahren der Aufstand gegen Assad begann, demonstrierten am Wochenende Hunderte Menschen gegen das Regime – unter anderem wegen einer Bronzestatue. In den vergangenen Tagen gingen in Daraa mehrmals Menschen gegen das Assad-Regime auf die Straße, unter anderem wegen Luftangriffen in Idlib. Insbesondere entzündeten sich die Proteste aber an einer Statue:... Weiterlesen >

Pressemitteilung „Kein Wiederaufbau zugunsten des Assad-Regimes“

von
Pressemitteilung „Kein Wiederaufbau zugunsten des Assad-Regimes“ Finanzielle Unterstützung für Syrien darf keine „Kriegsdividende“ werden ++ Studie zeigt: Wiederaufbauhilfen drohen Vertreibungspolitik zu zementieren ++ Geflüchtete brauchen Unterstützung an ihren Zufluchtsorten! Berlin, 11. März 2019. Ein klares Zeichen gegen Wiederaufbauhilfen für das syrische Regime fordert Adopt a Revolution von der morgen beginnenden Syrien-Geberkonferenz in Brüssel. VertreterInnen von Bundesregierung und EU müssten zudem sicherstellen,... Weiterlesen >

In eigener Sache: Wir suchen Verstärkung!

von
In eigener Sache: Wir suchen Verstärkung! Aktuell schreiben wir zwei Stellen zur Verstärkung unseres Berliner Teams für Öffentlichkeitsarbeit aus. Bitte weitersagen: Adopt a Revolution sucht eine/n Redakeur/in mit Campaigning-Erfahrung und eine politische/n Referenten/in mit sehr solider Syrien-Expertise – Danke! Seit 2012 unterstützt Adopt a Revolution die junge Zivilgesellschaft in Syrien – zum einen finanziell und durch Beratung direkt vor Ort, zum... Weiterlesen >

Giftgas in Syrien: Neue Erkenntnisse belasten Assad-Regime weiter

von
Giftgas in Syrien: Neue Erkenntnisse belasten Assad-Regime weiter Zwei neue Veröffentlichungen liefern weitere Erkenntnisse über den Einsatz von Chemiewaffen in Syrien: Die OPCW hat einen Bericht zum Giftgasangriff vom 7. April 2017 in Douma vorgelegt, der das Assad-Regime schwer belastet. Dasselbe gilt für eine Analyse des Global Public Policy Institute. Am 1. März hat die Organisation für das Verbot chemischer Waffen (OPCW) ihren... Weiterlesen >