zeitungSeit Ende September bombardiert eine US-geführte Allianz in Syrien Stellungen der IS-Terrormiliz, das Assad-Regime setzt die Hungerblockaden ganze Städte fort und intensiviert die Angriffe mit Fassbomben auf Wohngebiete. AktivistInnen der jungen syrischen Zivilgesellschaft sind eingekeilt zwischen den Gewalttaten der Diktatur und dem IS-Terror – und streiten doch weiter für ihre Freiräume. In der neuesten Ausgabe der Adopt a Revolution-Zeitung stellen wir den aktuellen Stand der Lage in Syrien dar.

Lesen Sie die Zeitung als pdf!

Zeitung als pdf herunterladen

Die Adopt a Revolution-Zeitung erscheint außerdem als Beilage in den folgenden Zeitungen:

  • taz, die Tageszeitung, 8. Dezember 2014
  • jungle world, 18. Dezember 2014
  • Der Freitag, 19. Dezember 2014
  • analyse & kritik, Januar 2015

Bestellen Sie einige Exemplare der Zeitung, um Sie an FreundInnen und Bekannte weiterzugeben, in Geschäften auszulegen oder bei Veranstaltungen zu verteilen. Gerne senden wir Ihnen kostenfrei Exemplare zu. Senden Sie uns dazu einfach eine Email an: info@adoptrevolution.org

Weitere Info-Materialien

Seit Ende 2011 unterstützt Adopt a Revolution die Projekte der jungen syrischen Zivilgesellschaft für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte. Zivile AktivistInnen streiten weiterhin für ihre Freiräume und sind die letzten, die in Syrien noch humanitäre Hilfe für die Opfer von Verfolgung durch Diktatur und IS-Terror leisten können. Helfen Sie mit, diese Projekte der Selbsthilfe zu ermöglichen!

Jetzt syrische Zivilgesellschaft stärken!

Herzlichen Dank!