logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Zamalka"

Liveblog: Stimmen aus Syrien

von
Am frühen Morgen des 21. August ist es in den westlichen und östlichen Vororten von Damaskus zu Angriffen mit hunderten Todesopfern gekommen. Inzwischen scheint klar, dass chemische Kampfstoffe in großem Maßstab eingesetzt wurden. UN-Chemiewaffenexperten haben in der Folge Proben genommen, US-Präsident Obama plant – in längerer Abstimmung mit dem Kongress – einen Militärschlag gegen das... Weiterlesen >

Liveblog-Archiv: Stimmen aus Damaskus

von
Ältere Beiträge des Syrien-Liveblogs Zum aktuellen Liveblog Am frühen Morgen des 21. August ist es in den westlichen und östlichen Vororten von Damaskus zu Angriffen mit hunderten Todesopfern gekommen. Es verdichten sich die Hinweise, dass chemische Kampfstoffe in großem Maßstab eingesetzt wurden. UN-Chemiewaffenexperten sind in der Stadt, werden aber derzeit nicht in die betroffenen Orte... Weiterlesen >

Syrien: „Die Menschen sterben von innen“

von
Partnerorganisationen berichten vom Einsatz chemischer Kampfstoffe / UN-Erklärung reicht nicht: Sofortige Untersuchung durch UN-Chemiewaffen-Experten notwendig / Liveblog mit Berichten direkt aus Damaskus Berlin/Damaskus, 22. August 2013. Die Informationen zum mutmaßlichen Einsatz chemischer Kampfstoffe in den Vororten von Damaskus, bei dem in den frühen Morgenstunden des 21. August hunderte von Menschen starben, konkretisieren sich. Nach Angaben... Weiterlesen >

„Die Leute sterben von innen“ – Interview zu möglichem Giftgaseinsatz in Damaskus

von
Weitere aktuelle Eindrücke der AktivistInnen in Syrien in unserem Liveblog. Seit den frühen Morgenstunden häufen sich Berichte, wonach in Vororten östlich und westlich von Damaskus größere Mengen Giftgas eingesetzt worden sein sollen, was nach Angaben von AktivistInnen zu über 750 Toten geführt hat. Betroffen sind insbesondere die Vororte Ain Tarma, Zamalka und Moadamieh. Adopt a Revolution... Weiterlesen >

Die humanitäre Krise lähmt den Widerstand – Netzschau Syrien 20. September

von
Das Deutschlandradio hat Navid Kermani interviewt, der gerade aus Syrien und Libanon zurückgekommen ist. Er erkläutert gut, warum die soziale Ursache der Revolution in Syrien sehr viel deutlicher ist als in anderen arabischen Ländern und somit auch anders als anderswo die Revolution nicht von der Mittelschicht ausging. Sehr interessant ist auch wie offen er mit... Weiterlesen >