logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Syrien"

Wie syrische AktivistInnen die Aufklärung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit unterstützen

von
Wie syrische AktivistInnen die Aufklärung von Verbrechen gegen die Menschlichkeit unterstützen In Syrien sind rund 100.000 Menschen in Foltergefängnissen „verschwunden“. Damit diese Verbrechen eines Tages aufgeklärt werden können, müssen die einzelnen Fälle akribisch dokumentiert werden. Die Human Rights Guardians haben sich dieser Aufgabe verschrieben. Es gibt wohl kaum etwas Schlimmeres für Familien und Freundeskreise, wenn Angehörige oder FreundInnen plötzlich verschwinden und über ihren Verbleib und ihr... Weiterlesen >

Was droht Geflüchteten bei Rückkehr nach Syrien?

von
Was droht Geflüchteten bei Rückkehr nach Syrien? Zwei aus Deutschland zurückgekehrte Geflüchtete sind in Syrien „verschwunden“. Mindestens einer der beiden hatte vom BAMF Rückkehrhilfe erhalten. Die Fälle zeigen, wie problematisch die Förderung freiwilliger Ausreisen ist, welche Folgen verweigerter Familiennachzug haben kann und was syrischen Geflüchteten bei Rückkehr droht. Russland und andere Akteure, die das Assad-Regime unterstützen, behaupten schon lange, der Krieg sei... Weiterlesen >

Rätselraten um die Zukunft Nordsyriens

von
Rätselraten um die Zukunft Nordsyriens Seit Donald Trump den Abzug der US-Truppen angekündigt hat, drohen auch im Nordosten Syriens neue militärische Auseinandersetzungen. Zwar ist eine „Sicherheitszone“ in der kurdisch dominierten Region im Gespräch, doch das Konzept ist so gut wie zum Scheitern verurteilt. Profitieren von der Situation könnte das Assad-Regime. Zwischen September und Mitte Dezember 2018 sah es so aus,... Weiterlesen >

Studie: »Geplanter Wiederaufbau Syriens zementiert Vertreibungspolitik«

von
Studie: »Geplanter Wiederaufbau Syriens zementiert Vertreibungspolitik« Studie warnt vor Wiederaufbauhilfen für Syrien unter Assad / Wiederaufbauhilfen drohen Diktatur und Nepotismus zu stärken / Wiederaufbau setzt Frieden voraus und muss Geschädigten zugute kommen Berlin, 14. Dezember 2018. Im Lauf des seit fast acht Jahren anhaltenden Konflikts in Syrien wurden bisher ein Viertel aller Wohngebäude und die Hälfte aller Krankenhäuser zerstört. Etwa zwei... Weiterlesen >

Gedenken an Raed Fares

von
Gedenken an Raed Fares Er hatte zahlreiche Luftangriffe, gezielte Bombenanschläge und mehrere Entführungen überlebt – und war trotzdem immer wieder nach Syrien zurückgekehrt. Jetzt wurde Raed Fares, der Kopf hinter den berühmten Bannern aus Kafranbel erschossen. Im Rahmen einer Gedenkveranstaltung in Berlin würdigten wir den mutigen Aktivisten und sein Werk. „Raed Fares war eine Ausnahmeerscheinung in der syrischen Opposition“,... Weiterlesen >

Flucht verhindern? Flucht ermöglichen? Wir tun beides – helfen Sie mit!

von
Flucht verhindern? Flucht ermöglichen? Wir tun beides - helfen Sie mit! Viele unserer PartnerInnen werden vom Assad-Regime und von dschihadistischen Milizen verfolgt. Wir unterstützen Sie dabei, aus Syrien zu fliehen. Zugleich unterstützen wir diejenigen, die trotz aller Gefahren in Syrien an ihren zivilen Projekten weiterarbeiten wollen. Ihre Arbeit trägt dazu bei, dass Menschen nicht zur Flucht gezwungen werden. Im ersten Halbjahr 2018 wurden in Syrien mehr... Weiterlesen >

»Ich werde niemals schweigen!«

von
»Ich werde niemals schweigen!« Ihr Mann und ihr Sohn gelten seit sechs Jahren als verschwunden, doch in Europa scheinen sich viele damit abfinden zu wollen, dass die Diktatur in Syrien weiterbesteht – deshalb will Fadwa Mahmoud von den „Families for Freedom“ zu den Verbrechen in Syrien nicht schweigen. Ein Beitrag aus unserer neuen Zeitung. An einem Nachmittag im September... Weiterlesen >

»Kunst ist Widerstand«

von
»Kunst ist Widerstand« Mit Unterstützung von Adopt a Revolution bauten Saeed al-Batal und seine Freunde ein Medienkollektiv im belagerten Ost-Ghouta auf. Gegen alle Widrigkeiten haben sie Unglaubliches auf die Beine gestellt. Ihre Geschichte erzählen sie nun in einem Dokumentarfilm, der auf dem Filmfest von Venedig mit mehreren Preisen bedacht wurde. Am Sonntag und Dienstag wird er in der Berliner... Weiterlesen >

Syrien-Gipfel: Aktive Friedenspolitik geht anders

von
Syrien-Gipfel: Aktive Friedenspolitik geht anders Endlich: Am Wochenende war Angela Merkel erstmals auf einem Syrien-Gipfel. Vieles hat die Bundesregierung bisher für Syrien gefordert, doch eine aktive Friedenspolitik bleibt die Kanzlerin schuldig. Zugegeben, eigentlich hatten wir uns seit langem gewünscht, dass Angela Merkel an einem Syrien-Gipfeltreffen teilnimmt (oder noch besser: eines einberuft). Denn, so die vielleicht naive Hoffnung, das wäre der... Weiterlesen >

Die Menschenrechtler und die Salafisten

von
Die Menschenrechtler und die Salafisten Im Dezember 2013 ließ die salafistische Rebellenmiliz Jaysh al-Islam (Armee des Islam) im Damaszener Vorort Douma vier bekannte syrische MenschenrechtsaktivistInnen verschwinden. Eine von ihnen, die Anwältin Razan Zaitouneh, war eine enge Partnerin von Adopt a Revolution. Eine andere, die Verlegerin Samira al-Khalil, war mit dem syrischen Autor Yassin al-Haj Saleh verheiratet. Seit Jahren recherchiert Saleh... Weiterlesen >

#unteilbar! – Solidarität statt Ausgrenzung | 13.10. in Berlin

von
#unteilbar! - Solidarität statt Ausgrenzung | 13.10. in Berlin „Es findet eine dramatische politische Verschiebung statt: Rassismus und Menschenverachtung werden gesellschaftsfähig. Was gestern noch undenkbar war und als unsagbar galt, ist kurz darauf Realität. Humanität und Menschenrechte, Religionsfreiheit und Rechtsstaat werden offen angegriffen. Es ist ein Angriff, der uns allen gilt.“ Mit dieser Feststellung beginnt der Aufruf zur Großdemonstration #unteilbar, die am kommenden Samstag,... Weiterlesen >

Fünf Jahre nach dem Giftgasangriff auf Ghouta: Keine Gerechtigkeit für die Opfer

von
Fünf Jahre nach dem Giftgasangriff auf Ghouta: Keine Gerechtigkeit für die Opfer „Als ich die Kinder und alten Menschen vor mir hatte, die alle keine Schuld trugen, aber innerhalb von Sekunden erstickten, kam das Gefühl dazu, dass alle humanistischen Prinzipien der Welt verraten wurden.“ Mit diesen Zeilen erinnerte sich Abdulsattar letztes Jahr an die Giftgasangriffe auf das belagerte Ost-Ghouta vom 21. August 2013. Abd war Augenzeuge des... Weiterlesen >