logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Russland"

Faktencheck: Ist in Syrien Krieg wegen einer Pipeline?

von
Faktencheck: Ist in Syrien Krieg wegen einer Pipeline? Eine Theorie zum Krieg in Syrien lautet, Assad habe eine Gaspipeline von Katar über Syrien in die Türkei abgelehnt – und deshalb hätten die USA und ihre Verbündeten beschlossen, Assad zu stürzen. Die Theorie ist sehr populär, aber falsch. Unser Faktencheck zeigt, warum.  Der Syrienkrieg ist äußerst kompliziert. Die Wurzeln des Konflikts liegen tief – und... Weiterlesen >

Blockade der Angst durchbrechen

von
Blockade der Angst durchbrechen Sie werden von Flugzeugen des Assad-Regimes und der russischen Luftwaffe bombardiert und zugleich von radikalislamistischen Kämpfern bedroht – und geben dennoch nicht auf: In Atareb trotzen Aktivisten des zivilgesellschaftlichen Zentrums Diktatur und Terror. Ein Interview mit Mohammed Shkrady, einem der Aktivisten. +++ Dieser Artikel stammt aus unserer neuen Zeitung +++ Die Medien hier haben in... Weiterlesen >

Freiheit oder Tyrannei

von
Freiheit oder Tyrannei Syrien heute – das sind apokalyptische Bilder, ein gescheiterter Aufstand und das Comeback autoritärer Führer wie Putin, Erdogan und Trump. Was tun? Die Antwort kann nur sein: Solidarität mit jenen, die für Selbstbestimmung streiten. +++ Dieser Artikel stammt aus unserer neuen Zeitung +++ Von Tunesien aus verbreitete sich der arabische Frühling wie ein Lauffeuer: Ob... Weiterlesen >

Unterwerft euch oder sterbt

von
Unterwerft euch oder sterbt Der von Rebellen kontrollierte Osten der gemarterten Stadt Aleppo steht vor dem Kollaps. Assad hatte im Oktober die „Säuberung“ Aleppos angekündigt. Das Vorgehen Russlands und des Regimes muss im Kontext einer zynischen Strategie gesehen werden. Hunderte Bomben und Tote, zigtausende Granaten und die medizinische Versorgung Ost-Aleppos ist Berichten zufolge zusammengebrochen, nachdem das Assad-Regime und Russland erneut die verbliebenen... Weiterlesen >

Was die Trump-Präsidentschaft für Syrien bedeutet

von
Was die Trump-Präsidentschaft für Syrien bedeutet Donald Trump wird im kommenden Januar ins Weiße Haus einziehen. Für Syrien könnte das weitreichende Folgen haben. Oppositionelle Syrerinnen und Syrer reagierten auf den Wahlsieg Donald Trumps überwiegend mit Enttäuschung, Zorn oder Galgenhumor – denn für ihre Sache bedeutet der Sieg des Populisten nichts Gutes. Dschihadisten, Putin und das Assad-Regime hingegen fanden etwas, das sie... Weiterlesen >

Fotostrecke Proteste in Berlin: Putin kommt – stoppt das Bomben!

von
Fotostrecke Proteste in Berlin: Putin kommt - stoppt das Bomben! Fast 400 Menschen – hauptsächlich SyrerInnen und UkrainerInnen – protestierten am Mittwoch anlässlich Wladimir Putins Besuch in Berlin für den Frieden. Alle Hintergründe zur russischen Militärintervention in Syrien und den Kriegsverbrechen des Kremls und seiner Verbündeten finden Sie in unserem Dossier. Fotos: jib collective Weiterlesen >

Weil der Westen mitspielt

von
Vor einem Jahr griff Russland in Syrien ein. Zynisch und brutal treibt es seither den Krieg an und inszeniert sich doch als Friedensstifter. Ohne echten Widerstand. Ein Gastkommentar. Zum Beitrag Weiterlesen >

Krieg gegen Ärzte: „Wir arbeiten in einem Tal der Müdigkeit und des Leids“

von
Krieg gegen Ärzte: "Wir arbeiten in einem Tal der Müdigkeit und des Leids" Russland und das Assad-Regime führen einen systematischen Krieg gegen die medizinische Infrastruktur der von Rebellen kontrollierten Territorien. Dieser Artikel entstammt unserem Russland-Dossier. Der Arzt aus der umkämpften Stadt Aleppo will seinen Namen nicht veröffentlicht sehen. Auch nicht den seines Krankenhauses oder andere Details, die Aufschluss über seine genaue Lage geben könnten. Er möchte sich und... Weiterlesen >

Kurz erklärt: Das Waffenstillstandsabkommen

von
Kurz erklärt: Das Waffenstillstandsabkommen Seit Montagabend ist das von den Vereinigten Staaten und Russland ausgehandelte Waffenstillstandsabkommen für Syrien in Kraft. Nun sollen die Waffen schweigen und humanitäre Hilfe für die Not leidende Bevölkerung erfolgen. Sollte dies sieben Tage lang gelingen, so würden Russland und die USA im Kampf gegen die Dschihadisten von Jabhat al-Nusra und „Islamischer Staat“ kooperieren. Das... Weiterlesen >

Waffenruhe kann nur erster Schritt sein

von
Ferdinand Dürr hofft, dass die Waffen in Syrien schweigen. Für Frieden braucht es aber eine politische Lösung des Konflikts. Zum Beitrag Weiterlesen >

Hoffnungen und Ängste

von
Seit dem 12. April gilt eine neue Waffenruhe in Syrien. Im WDR 2 Gespräch berichtete Elias Perabo davon, wie das Abkommen im Land aufgenommen wird. Zum Beitrag Weiterlesen >

Talbiseh: Geschichte schreiben

von
Talbiseh: Geschichte schreiben Das stärkste Antidot gegen die Lügen der Krieger kann aufklärerischer Medienaktivismus sein. Mehr denn je seit unabhängige ausländische Reporter Syrien kaum noch bereisen können. In Talbiseh versucht ein von Adopt a Revolution unterstütztes Team genau das zu leisten. Firas meldet sich erst mit zwei Stunden Verspätung, weil wieder einmal Kampfjets über Talbiseh donnern, eine mittelgroße Stadt... Weiterlesen >