logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Mazen Darwish"

Syrian Visions: Die Podiumsdiskussion als Video

von
Syrian Visions: Die Podiumsdiskussion als Video Am 12. Mai veranstaltete Adopt a Revolution im Heimathafen Neukölln eine Podiumsdiskussion zwischen den renommierten Journalisten Mazen Darwish und Nicolas Hénin. Hier können Sie eine Videoaufzeichnung des Gesprächs sehen! Was bleibt von den ursprünglichen Ideen der Revolution, mehr als fünf Jahre nach Beginn der Aufstände? Wie geht die Zivilgesellschaft mit dem Krieg im Land um?... Weiterlesen >

Journalist Mazen Darwish aus Haft entlassen

von
Journalist Mazen Darwish aus Haft entlassen Zeuge der Gewalt des Assad-Regimes nach 3,5 Jahren aus syrischer Haft entlassen / Bekanntem Aktivisten für Meinungsfreiheit droht weiter Verurteilung / 200.000 weitere Menschen in Syrien in unbegründeter Haft Berlin/Damaskus, 11. August 2015. Der bekannte syrische Anwalt und Journalist Mazen Darwish wurde gestern überraschend aus der Haft des Assad-Regimes entlassen. Der Leiter des „Syrischen Zentrums... Weiterlesen >

Menschenrechtsaktivist Mazen Darwish in Freiheit

von
Menschenrechtsaktivist Mazen Darwish in Freiheit Endlich! Nach fast dreieinhalb Jahren wurde heute, am 10. August, Mazen Darwish aus syrischer Haft entlassen. Gemeinsam mit 14 weiteren BloggerInnen und MitarbeiterInnen des „Syrischen Zentrums für Medien- und Meinungsfreiheit“ war der Journalist und Rechtsanwalt Darwish im Februar 2012 in Damaskus festgenommen worden. Er ist der letzte der damals festgenommenen AktivistInnen, der jetzt aus der... Weiterlesen >

Wenn Pressefreiheit als Terrorismus gilt – Der Fall des SMC: Mazen Darwish, Hussein Ghrer & Hani al-Zeytani

von
Bereits vor der Syrischen Revolution existierte in Syrien das „Syrische Zentrum für Medien und Meinungsfreiheit“ (SMC), das auch von der UN als Partner gelistet wurde. Gegründet wurde das Zentrum einst vom Juristen und Journalisten Mazen Darwish. Bereits vor der Syrischen Revolution war er aufgrund seiner Arbeit für die Presse- und Meinungsfreiheit in Syrien vom Regime... Weiterlesen >

Initiativen in Yarmouk, Ansprüche der neuen Medien, Aleppo: Verbrechen der Islamisten erzürnt SyrerInnen – Netzschau 12. Juni

von
Bei den lokalen Initiativen tut sich weiterhin einiges. Die Gruppe Bassmeh („Fingerabdruck“) arbeitet im Damaszener Viertel Camp Yarmouk, das vorrangig von Palästinensern bewohnt wird. Aktuell wird Straßenbeleuchtung montiert; eine Apotheke (Fotos und Video) verteilt Medikamente. In Syrien sind Medikamente oftmals knapp und teuer geworden. Die Medikamente werden von Bassmeh kostenlos & nach Möglichkeit nur nach... Weiterlesen >