Madaya ist aktuell nur das jüngste Beispiel. Bereits seit mehreren Jahren setzt das Assad-Regime Hunger als Waffe ein. Ganze Stadtteile oder Städte werden belagert, was insbesondere im Winter dazu führt, dass Menschen an Mangelernährung oder extrem geschwächt an einfachen Krankheiten sterben. In mehreren Resolutionen hat der UN-Sicherheitsrat die Belagerung von ZivilistInnen in Syrien bereits verurteilt... Weiterlesen >