logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Hama"

Zum Tod von Mustafa Tlass: Der General der Assads  

von
Zum Tod von Mustafa Tlass: Der General der Assads    Kriegsherr, Henker und Herausgeber antisemitischer Hetzschriften: Der syrische General Mustafa Tlass agierte vier Jahrzehnte lang in Syriens Machtzentrum. Am Dienstag starb er im Alter vom 85 Jahren in Paris – für seine Taten wurde er nie belangt.     Wie viele Todesurteile er persönlich unterzeichnet hat, weiß Tlass heute nicht mehr genau zu sagen. Es... Weiterlesen >

Den Konfessionellen Spannungen etwas entgegensetzen – Bericht aus Masyaf

von
Den Konfessionellen Spannungen etwas entgegensetzen - Bericht aus Masyaf Wir sind seit Beginn der Revolution aktiv und zwar nicht nur in unserer Stadt, sondern auch in benachbarten Orten wie Hula, Hawir Turkman, Salamiyya und Hamah sowie in Hamahs östlichem und nördlichem Umland. Dank unserer Verbindungungen zu größeren Netzwerken stehen wir auch immer in Verbindung zu anderen AktivistInnen innerhalb Syriens und im Ausland. Video: Rede... Weiterlesen >

Ismailitische Minderheit fordert Schutz aller SyrerInnen – Bericht aus Salamiyya

von
Ismailitische Minderheit fordert Schutz aller SyrerInnen - Bericht aus Salamiyya Das Regime lügt die internationale Gemeinschaft an. Es behauptet immer wieder, die Minderheiten in Syrien schützen zu wollen. Das ist aber nicht der Fall. Und selbst wenn es stimmt: Was bedeutet das eigentlich die Minderheiten zu schützen? Heißt das, die Mehrheit zu vernichten? Die Aufgabe der syrischen Regierung besteht darin, das ganze syrische Volk zu... Weiterlesen >

Koordination der aktiven Gruppen – Bericht aus Hama

von
Koordination der aktiven Gruppen - Bericht aus Hama  Hama wird seit über einem Jahr streng von der Assad-Armee und den Sicherheitskräften kontrolliert. In der Region Hama gibt es mehr als 200 militärische Checkpoints und Barrikaden. Permanent werden BürgerInnen angehalten, kontrolliert und häufig auch durchsucht. Außerdem sind auf allen hohen und Gebäuden in der Stadt Scharfschützen positioniert. Alle AktivistInnen werden gesucht. Telefon und Internet... Weiterlesen >

Presseschau 3. August 12: Annan zurückgetreten, UN-Beobachter verlassen Aleppo, Massaker in Hama

von
Kofi Annan ist vorgestern nachmittag als UN-Sonderbeauftrager für Syrien zurückgetreten. Das kommentiert Martin Gehlen auf Zeit-Online. Die tageszeitung führte dazu ein Interview mit einem Sprecher des Syrian National Councils. Am gestrigen Donnerstag haben die UN-Beobachter Aleppo verlassen. Als Grund führten sie den Zusammenbruch des Mobilfunknetzes an, berichtet die Süddeutsche Zeitung. Das wirkt fadenscheinig, denn zugleich... Weiterlesen >

Bericht aus Hama

von
Bericht aus Hama   Teil 1   Der Revolutionsrat Hama wurde im August 2011 gegründet. Unser Ziel war es, die Arbeit von mehr als 25 Komitees in der Region Hama, die in allen Bereichen der Protestbewegung aktiv sind, zukünftig besser koordinieren zu können. Der Struktur eines lokalen Komitees entsprechend, arbeiten die AktivistInnen des Revolutionsrates in drei Teams: dem... Weiterlesen >

„Wir brauchen eure Solidarität – wir brauchen sie jetzt!“

von
Wir dokumentieren hier einen Aufruf der Menschenrechtsaktivistin Khawla Dunia, die seit Monaten in Damaskus im Untergrund lebt. Er erschien heute auch in der Tageszeitung taz. Seit dem Beginn der syrischen Revolution sind mehr als neun Monate vergangen, aber es herrscht noch immer Unklarheit darüber was die syrische Revolution wirklich ist: Handelt es sich nur um... Weiterlesen >

Aus dem Untergrund: Die Syrische Revolution geht in den 10. Monat

von
Vorgestern haben wir aus dem syrischen Untergrund ein Fazit der letzten neun Montate zugespielt bekommen – mit einer erschütternden Zahl von 5.216 Toten, die in dieser Zeit gezählt wurden. Die geographische Aufteilung der Opferzahlen macht zudem deutlich, wo das Assad-Regime mit besonderer Gewalt versucht, den friedlichen Aufstand zu unterdrücken. Wir dokumentieren hier die Bilanz des... Weiterlesen >