logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Genf"

Crowd4Justice: Es geht voran mit Gerechtigkeit für Syrien!

von
Crowd4Justice: Es geht voran mit Gerechtigkeit für Syrien! Gemeinsam dafür sorgen, dass Kriegsverbrechen in Syrien geahndet werden: Mit der Kampagne #Crowd4Justice haben wir inzwischen mehr Spendenzusagen für unabhängige UN-Ermittlungen in Syrien erhalten als die meisten Staaten dafür bereitstellen: Österreich, Italien, Spanien und die Türkei zahlen weniger – selbst Großbritannien nur wenig mehr. Und: Wir haben zusammen mit vielen anderen die EU dazu gebracht,... Weiterlesen >

Kurz erklärt: Von Astana nach Genf – zum Stand der Syrien-Verhandlungen

von
Kurz erklärt: Von Astana nach Genf – zum Stand der Syrien-Verhandlungen Die Waffenruhe in Syrien ist brüchig, aber noch nicht gescheitert. Im kasachischen Astana hatten sich Ende Januar die Kriegsparteien getroffen – ohne zivilgesell-schaftliche Kräfte. Ende Februar soll die Zukunft Syriens in Genf weiterverhandelt werden. Ein Überblick über den Stand des politischen Prozesses und die großen Risiken. Was ist in Astana passiert? In der kasachischen Hauptstadt... Weiterlesen >

„Wir sind Zeugen eines kollektiven, globalen Versagens“

von
"Wir sind Zeugen eines kollektiven, globalen Versagens" Die gezielte Bombardierung eines von Ärzte ohne Grenzen unterstützten Krankenhauses in der Provinz Idlib sorgte Anfang dieser Woche für Entsetzen. Mindestens 25 Menschen starben und rund 40.000 lokale Zivilisten sind von medizinischer Hilfe abgeschnitten. Angriffe auf humanitäre Einrichtungen stellen Kriegsverbrechen dar – und gehören in Syrien trotzdem zum Alltag, wie ein aktueller Report zeigt. Am... Weiterlesen >

AktivistInnen in Syrien: Hoffnungen auf Gespräche in Genf?

von
Die Zurückhaltung vieler SyrerInnen über eine Lösung des Syrienkonflikts im Vorfeld der seit Freitag laufenden Friedensverhandlungen in Genf ist nach fast fünf Jahren Zerstörung mehr als verständlich. Und wie schwierig die Lage der Menschen in Syrien ist, haben wir in den letzten Tagen wieder erfahren müssen: während wir landesweit unsere Projektpartner in Syrien nach ihren... Weiterlesen >

Rückschläge für das Regime, neue Verhandlungen

von
Während die Militäroperationen gegen den Islamischen Staat die US-Regierung laut einem vom Spiegel zitierten Bericht des Verteidigungsministeriums im Durchschnitt täglich ca. 9 Millionen Dollar kosten, sind es diese Woche vor allem syrische Einheiten, die Erfolge gegen den IS verbuchen können. So berichtet die libanesische Zeitung An Nahar von Erfolgen der Rebellen in den Provinzen Idlib und Aleppo, wo... Weiterlesen >

ISIS auf dem Vormarsch: die Presseschau vom 15. Juni

von
Nachdem die possenhaften, syrischen Präsidentschaftswahlen am 3. Juni ohne Überraschungen verliefen – Assad erzielte 87.7%, seine Gegenkandidaten jeweils weniger als 5% – folgten eine Reihe unerwarteter Ereignisse. Hauptsächlich dominierte der Vormarsch radikal-islamischer Kämpfer aus Syrien in den Irak die Nachrichten, der die fatalen, regionalen Auswirkungen des Syrienkrieges nun auch einer breiten Allgemeinheit verdeutlichte. Mit der... Weiterlesen >

AktivistInnen in Damaskus über die Möglichkeit einer friedlichen Lösung

von
(Damaskus, Syrien) – Die Verhandlungen um die Genf II-Konferenz haben eine kritische Phase erreicht. Jene Konferenz soll die Syrische Opposition und das Assad-Regime zu einem Dialog bewegen. Bald entscheidet sich, ob die Konferenz überhaupt zustande kommt, und wenn ja, unter welchen Bedingungen. Berichten zufolge übt der Westen zunehmend Druck auf die Exil-Opposition aus, an der... Weiterlesen >

Konferenzbericht: Syrian International Conference, Genf

von
Ausgerichtet primär vom Skandinavischen Institut für Menschenrechte fand am 28. und 29. Januar die „Syrian International Conference for Democratic Syria and Civilian State“ statt. Adopt a Revolution war vor Ort und fasst hier Eindrücke der Konferenz zusammen. Im Mittelpunkt der Konferenz stand der Ansatz, eine politische Lösung für die aktuelle Krise in Syrien zu erörtern... Weiterlesen >