logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Friedensverhandlungen"

Waffenruhe kann nur erster Schritt sein

von
Ferdinand Dürr hofft, dass die Waffen in Syrien schweigen. Für Frieden braucht es aber eine politische Lösung des Konflikts. Zum Beitrag Weiterlesen >

„Wir sind Zeugen eines kollektiven, globalen Versagens“

von
"Wir sind Zeugen eines kollektiven, globalen Versagens" Die gezielte Bombardierung eines von Ärzte ohne Grenzen unterstützten Krankenhauses in der Provinz Idlib sorgte Anfang dieser Woche für Entsetzen. Mindestens 25 Menschen starben und rund 40.000 lokale Zivilisten sind von medizinischer Hilfe abgeschnitten. Angriffe auf humanitäre Einrichtungen stellen Kriegsverbrechen dar – und gehören in Syrien trotzdem zum Alltag, wie ein aktueller Report zeigt. Am... Weiterlesen >

Fragen an AktivistInnen zu Genf III: „Das Wichtigste für uns ist, dass das Töten aufhört“

von
Hassan Abu Nouh, 29, Talbiseh Die Stadt Talbiseh liegt im nördlichen Umland von Homs im Westen Syriens. Die Stadt ist seit Ende 2012 belagert. Es ist die erste Region, die Ende September 2015 von russischen Luftangriffen betroffen war.  Was erwartest Du von der dritten Verhandlungsrunde der Friedensgespräche in Genf? Was könnte im besten Falle erreicht... Weiterlesen >

AktivistInnen in Syrien: Hoffnungen auf Gespräche in Genf?

von
Die Zurückhaltung vieler SyrerInnen über eine Lösung des Syrienkonflikts im Vorfeld der seit Freitag laufenden Friedensverhandlungen in Genf ist nach fast fünf Jahren Zerstörung mehr als verständlich. Und wie schwierig die Lage der Menschen in Syrien ist, haben wir in den letzten Tagen wieder erfahren müssen: während wir landesweit unsere Projektpartner in Syrien nach ihren... Weiterlesen >