logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Duma"

Sieben Syrer erzählen, wie sie im Krieg leben

von
Wenn der Tod vom Himmel fällt, beginnt die Arbeit der Freiwilligen von Aleppo. In den Trümmern suchen sie erst nach den Überlebenden. Zum Beitrag von Lea Frehse   Weiterlesen >

Eine Impression zum Film „Our terrible country“ von Mohamad Ali Atassi und Ziad Homsi

von
Der junge Regisseur Ziad Homsi begleitet den Intellektuellen und Oppositionisten Yassin Al Haj Saleh. Ein Doppelporträt zweier Generationen in der syrischen Revolution. Duma, zerschossen, vom Krieg ausgeblutet und zerstört. Die Zurückgebliebenen halten eine Waffe in den Händen. Die Stadt gilt als befreit. Doch Warlords treiben ihr Unheil. Der Regisseur Ziad schießt mit der Kamera, mit... Weiterlesen >

Geschichte aus Douma: Brief an den inhaftierten Onkel

von
Diesen Zettel fand ich im Schrank eines 10-jährigen Mädchens. Das Mädchen hat den Text von sich aus geschrieben, ohne dass jemand sie darum bat. Folgendes stand auf dem Zettel: Mein verhafteter Onkel heißt Mohammed. Ich liebe dich, mein Onkel, und ich hoffe, dass du bald aus dem Gefängnis entlassen wirst. Lieber Gott, ich wünsche mir,... Weiterlesen >

Die Chemiewaffen überlebt, vom Hunger bedroht

von
Nach dem Chemiewaffenabkommen mit dem Assad-Regime schaut die Welt nun tatenlos zu, wie das syrische Regime die Überlebenden des Giftgas-Massakers systematisch aushungert. Ein Bericht aus Damaskus von der Menschenrechtsanwältin Razan Zeitouneh. Warum besteht der Westen darauf, unsere Toten und Verletzten so zu behandeln, als wären sie weniger wert als westliche BürgerInnen, als würden unsere Opfer... Weiterlesen >

Liveblog: Stimmen aus Syrien

von
Am frühen Morgen des 21. August ist es in den westlichen und östlichen Vororten von Damaskus zu Angriffen mit hunderten Todesopfern gekommen. Inzwischen scheint klar, dass chemische Kampfstoffe in großem Maßstab eingesetzt wurden. UN-Chemiewaffenexperten haben in der Folge Proben genommen, US-Präsident Obama plant – in längerer Abstimmung mit dem Kongress – einen Militärschlag gegen das... Weiterlesen >

Nationale Koalition erhält Mitgliedschaft in Arabischer Liga, al-Khatib hält Rede trotz Rücktritt – Netzschau 26. März

von
In den befreiten Vierteln Aleppos fand vor kurzem ein zweitägiges Kinderfestival statt, Bildmaterial liefert das Fotokollektiv „Lens Young Halabi“. Über die syrienweit aktive Aktivistengruppe Nabd (Puls) berichtet Lebanon Now (Arabisch). Zum 2. Revolutionsgeburtstag führte die Gruppe in Aleppo und Damaskus eine Reihe von Aktivitäten unter dem Motto „Human Revolution for the Sake of Life“ durch,... Weiterlesen >

Von der Assad-Armee überrannt – Bericht aus Duma

von
Von der Assad-Armee überrannt  - Bericht aus Duma Im Moment engagieren sich in unserem Komitee in Duma circa 50 AktivistInnen. Zehn AktivistInnen mussten untertauchen, sechs wurden verhaftet. Außerdem arbeiten wir mit zwei kleinen Netzwerken in zwei anderen arabischen Ländern zusammen, die uns sowohl finanziell als auch organisatorisch unterstützen. Über unsere Facebook-Seite verbreiten wir nicht nur die Nachrichten der Protestbewegung in Duma und in... Weiterlesen >

Ticker zur Situation in Damaskus

von
Aufgrund der sich überschlagenden Ereignisse in Syrien in den letzten Tagen, dem bevorstehenden Beginn des Ramadans und den zu erwartenden massiven Protesten im ganzen Land hat Adopt a Revolution  hier in einem Nachrichtenticker Berichte und Meldungen von AktivistInnen direkt aus Syrien dokumentiert. Wir waren dafür in Kontakt mit über 30 von Adopt a Revolution unterstützten BürgerInnenkomitees in ganz Syrien,... Weiterlesen >

Bericht aus Duma

von
Bericht aus Duma Vielen herzlichen Dank für eure Unterstützung, die in dieser schweren Zeit, die wir in Duma erleben, einen ganz besonderen Wert besitzt! Video: Demonstration von Aktivistinnen und Studentinnen aus Duma. Eine deutsche Kontaktperson von Adopt a Revolution hat uns kürzlich in Duma besucht und dabei selbst einiges miterlebt. Auch wenn die Person sicherlich selbst davon berichtet... Weiterlesen >

Reisebericht Damaskus: „Mit einer SIM-Karte ist uns gut geholfen“

von
In einem kleinen Restaurant nahe der Damaszener Altstadt sitzen mir drei junge Männer mit funkelnden Augen gegenüber. Ja, sie alle seien Studenten, das wüssten sie voneinander und auch was sie studieren: Ingenieurwesen, Zahnmedizin und Jura. Doch ihre Namen wissen sie gegenseitig nicht und wollen sie auch nicht sagen. „Nenn‘ mich Abu Shami“, sagt der, der... Weiterlesen >

Die UN-Beobachtermission bringt uns in Todesgefahr

von
Statements der Lokalen Koordinierungkomitees in Duma und Zabadany   Aufruf der Menschen in Duma an Kofi Annan und die UN-Beobachtermission in Syrien Der Besuch der UN-Beobachter, der unter ihrer Aufsicht stattfindet, bringt uns in Todesgefahr. Wir fordern sie dazu auf, umgehend einzuschreiten um die Bombardierungen und das Töten von Seiten der Kräfte des Regimes zu... Weiterlesen >

Bericht aus Duma

von
Bericht aus Duma Das Geld für unser Komitee ist bei der Zentrale der Komitees des Raums Damaskus angekommen und liegt dort für uns bereit. Obwohl sich die Lage in Duma zugespitzt hat und wir weiterhin von der Armee des Assad-Regimes belagert werden, setzen wir unsere Arbeit fort. Wir danken den Spendern von Adopt a Revolution für ihre Unterstützung!... Weiterlesen >