logo
Adopt a Revolution
Posts tagged "Douma 4"

Ghouta Update #2: Kein IS in Ost-Ghouta

von
Ghouta Update #2: Kein IS in Ost-Ghouta Trotz einer zusätzlichen Waffenruhe wurde Ost-Ghouta während der letzten Tage weiter beschossen. Russland behauptet derweil, die Terroristen des „Islamischen Staates“ zu bekämpfen – die sind dort aber gar nicht präsent. Die belagerten Vororte von Damaskus werden seit Monaten ausgehungert. UNICEF meldete nun, dass der Grad von Unterernährung bei den Kindern in Ost-Ghouta der höchste jemals... Weiterlesen >

Douma 4-Aktionen

von
Hungerblockaden, Beschuss, Fassbomben, IS-Terror: Meist sind die zivilen AktivistInnen in Syrien ganz von den Problemen in ihrem lokalen Umfeld eingenommen. Doch rund um den 9. und 10. Dezember haben sie ihre Aktionen auf eine gemeinsame Forderung konzentriert – die Freilassung von Razan Zaitouneh, Samira al-Khalil, Wael Hamadah und Nazim al-Hamadi, genannt die „Douma 4“. Die... Weiterlesen >

Douma 4: No word on abducted activists

von
Douma 4: No word on abducted activists Adopt a Revolution unterstützt, gemeinsam mit 70 weiteren internationalen Organisationen, die Forderung nach der Freilassung der „Douma 4“, der Gruppe entführter MenschenrechtsaktivistInnen um die international bekannte und ausgezeichnete Aktivistin Razan Zaitouneh. Wir unterzeichnen das Statement des Violations Documentation Centers (VDC), das von unserer Kollegin und Freundin Razan gegründet wurde. Syria: No word on four abducted... Weiterlesen >

Razan Zaitouneh: Ein Jahr Ungewissheit

von
Razan Zaitouneh: Ein Jahr Ungewissheit Am Tag, als unsere letzte Adopt a Revolution-Zeitung im Jahr 2013 erschien, wurde Razan verschleppt. Aus der Druckerpresse lief tausendfach ihr Name: Razan Zaitouneh, Sprecherin des Aktivsten-Netzwerks der Lokalen Koordinationskommitees (LCC) in Syrien, denn von ihr stammte der Aufmachertext. „Die Chemiewaffen überlebt, vom Hunger bedroht“ beschrieb die Lage in der „befreiten“ Region Ost-Ghouta. Im August... Weiterlesen >

Bilder der Douma 4

von
Bilder der Douma 4 Am späten Abend des 9. Dezember 2013 wurden aus ihrem Büro in Douma, einem der „befreiten“ Vororte von Damaskus unter Kontrolle bewaffneter Oppositioneller, vier führende MenschenrechtsaktivistInnen entführt. Sie waren bis zur Entführung unsere PartnerInnen und KollegInnen, doch seitdem fehlt jede Spur. Verantwortlich gemacht für die Verschleppung wird insbesondere die „Armee des Islam“ unter ihrem Oberbefehlshaber... Weiterlesen >

Erklärung: Freiheit für die Douma 4

von
Erklärung: Freiheit für die Douma 4 Die folgende Erklärung wurde von den Familien von Samira, Razan, Wael und Nazim, den „Douma 4“, verfasst und von der Kampagne „Free Douma 4“ verbreitet. Adopt a Revolution schließt sich der Erklärung an und fordert die sofortige Freilassung unserer KollegInnen, FreundInnen und PartnerInnen. Fast ein Jahr ist vergangen, seit Samira Al-Khalil, Razan Zaitouneh, Wael Hamadah... Weiterlesen >

Mitmachen: Wo ist Razan, wo sind die Douma 4?

von
Mitmachen: Wo ist Razan, wo sind die Douma 4? In den späten Abendstunden des 9. Dezember 2013 wurden Razan Zaitouneh und Samira al-Khalil, Wael Hamadah und Nazem Hammadi, die „Douma 4“, entführt. Dahinter stehen mutmaßlich bewaffnete Islamisten, welche noch immer die Gegend östlich von Damaskus kontrollieren. Zum ersten Jahrestag der Entführung werden AktivistInnen in vielen Orten Syriens auf die Entführung hinweisen – und die Freilassung... Weiterlesen >