Dossier zum Jahrestag des Chemiewaffen-Angriffs Der Giftgaseinsatz am 21. August 2013 in den Damaszener Vororten wurde zu einem Wendepunkt der Entwicklungen in Syrien. Ein Dossion. Durch die schwache internationale Reaktion auf den Giftgasangriff bekam das Assad-Regime einen Freibrief für das weitere Töten. Und durch die Abgabe seiner Chemiewaffen wurde die Diktatur sogar wieder zum internationalen Gesprächspartner. Damit hat das syrische... Weiterlesen >