Die Provinz Idlib ist die letzte, die noch von Rebellen gehalten wird. Zivile Organisationen wehren sich gegen die zunehmende Macht von Islamisten. Kristin Helberg widmet sich in der taz der Adopt-a-Revolution-Studie „Widerstand zwecklos? Wie Syriens Zivilgesellschaft den Extremismus bekämpft“.

Zum Beitrag.