Auszeichnung für Arbeit mit unbewaffneten Gruppen in Syrien / Adopt a Revolution sieht Bestätigung für zivilgesellschaftliche Unterstützung / Preisverleihung am 27. November in Bremen

Leipzig/Bremen, 18. September 2015. Die deutsch-syrische Organisation Adopt a Revolution erhält den Internationalen Bremer Friedenspreis 2015. In der Kategorie „Beispielhafte Initiative“ zeichnet der Preis den Einsatz der Solidaritätsinitiative für die syrische Zivilgesellschaft aus, die sich zwischen dschihadistischem Terror und ständigen Bombenangriffen der Assad-Diktatur beharrlich für eine demokratische und friedliche Zukunft ihres Landes einsetzt. Adopt a Revolution unterstützt die zivile Arbeit für Freiheit, Demokratie und Menschenrechte und wirbt hierzulande für einen differenzierten Blick in Syrien. Der Internationale Bremer Friedenspreis wird Ende November von der Stiftung die Schwelle verliehen und ist in drei Kategorien mit jeweils 5.000 Euro dotiert.

„Wir freuen uns über die Auszeichnung, die in besonderem Maße der jungen syrischen Zivilgesellschaft gebührt“, so Ferdinand Dürr, Mitbegründer von Adopt a Revolution. „Seit Beginn des Aufstands gegen das Assad-Regime im März 2011 setzen sich mutige AktivistInnen trotz brutaler Verfolgung für das Ende der Diktatur und gegen Unterdrückung im Namen der Religion ein. Ihre Projekte leisten vor Ort einen wichtigen Beitrag, ethnische und konfessionelle Spaltungen zu überwinden und die Grundlage für einen gerechten Frieden zu legen. Der Internationale Bremer Friedenspreis bestätigt uns in unserer Unterstützung für die Zivilgesellschaft und dem Ansatz einer zivilen Intervention für ein freies, demokratisches Syrien.“

Landesweit unterstützt Adopt a Revolution derzeit 17 Projekte, die vor Ort die Grundlagen für eine demokratische Gesellschaft legen. Dazu gehören Schulen in Städten unter Belagerung und Beschuss des Assad-Regimes, lokale Medien für die Meinungsfreiheit in Gegenden unter Kontrolle der Opposition und Aktionen, um die Brutalität radikaler Islamisten zu entlarven. Adopt a Revolution sammelt Spenden für die Projekte und macht diese Ansätze für eine bessere Gesellschaft hierzulande bekannt.

Weitere Informationen zu Adopt a Revolution unter: https://www.adoptrevolution.org

Die Pressemitteilung der Stiftung die schwelle finden Sie hier: http://dieschwelle.de/presse/pressemitteilungen/gewinner-friedenspreis-2015.html

Für Rückfragen und O-Töne zur Arbeit von Adopt a Revolution stehen wir gerne zur Verfügung.

Ansprechpartner

Adopt a Revolution unterstützt seit Anfang 2012 die Arbeit der jungen syrischen Zivilgesellschaft und vermittelt hierzulande Informationen aus der syrischen Demokratiebewegung. Unter www.syrien-unterstuetzen.de stellt die Initiative aktuelle Entwicklungen aus der jungen syrischen Zivilgesellschaft dar. Zivile Initiativen in Syrien hat Adopt a Revolution bisher mit fast 900.000 Euro finanziell unterstützt.